29.05.2018 11:47
Der perfekte Hausrasen
Optimale Pflege

Aller guten Dinge sind drei

Drei Dinge braucht der Rasen für einen saftig-dichten Wuchs: Nr. 1: Mähen. Nr. 2: Düngen. Nr 3: Wässern.

für Ihren Rasen

Man kennt die drei auch unter dem Begriff «Pflege-Dreiklang». Genau den hat Ihr Rasen jetzt nötig. Denn im Sommer muss er zeigen, was er draufhat – und er hat viel drauf: den Liegestuhl. Die Kinder, die nicht nur Purzelbaum schlagen, sondern beim Fussball richtig reinkicken. Den Sonnenschirm, der schon mal reingestochen oder mit schwerem Fuss darauf gestellt wird. Den Grill, der auf den Rasen gerollt wird und Funken sprüht.

Neben den Menschen, ihren Spiel- und anderen Geräten setzt auch die Sonne dem Rasen zu. Sie bringt Hitze und Trockenheit mit und bräunt nicht nur unsereins, sondern allzu schnell auch den Rasen. Also heisst es jetzt: regelmässig mähen, einmal im Sommer düngen und bei Trockenheit kräftig wässern – idealerweise morgens oder abends. Und wer schaut Ihrem Garten, während Sie in den Ferien sind? Ein automatischer Mähroboter und die automatische Bewässerungsanlage helfen. Helfen tun auch die Gartenprofis von Brenner gerne. Damit Ihr Rasen im Sommer genauso auflebt wie Sie.

Download

Zurück

Copyright 2018 © Brenner Gartenbau AG | Disclaimer | Webkonzeption und Umsetzung